22.11.2015 von Klaus Stübler

"...ein weiteres Plus ist die Musikalität der Personenführung. Tijl Faveyts singt den König mit sattem, klarem Bass..."


22.11.2015 von Christoph Zimmermann

"...Vergnügen rundum somit im Aalto Theater, und auch die Sänger machen so richtig mobil. So TIJL FAVEYTS, der als König Treff mit seinem runden, substanzreichen Sarastro-Bass die vielleicht schönste Stimme des Abends präsentiert..."


November 2015 von Fritz Gerwinn

"...Ganz anders Tijl Faveyts, der einen dominanten König mit raumfüllender  Bassstimme präsentiert..."


23.11.2015 von Bernd Aulich

"...Bassist Tijl Faveyts gibt König Treff sonores Format..."


22.11.2015 von Thomas Molke

"...Tijl Faveyts verleiht dem König mit markantem Bass die nötige Autorität..."

22.11.2015 von Thomas Hilgemeier

"...Den gibt es auch beim Hören. Im sehr personalintensiven Stück lassen die Herren mit den tiefen Stimmen aufhorchen: ... und – Primus inter Pares – Tijl Faveyts als expressiv agierender König Treff..."


Der Opernfreund 22.11.2015 von Jochen Rüth

"...Tijl Faveyts legt den König ebenso larmoyant an wie den Prinzen und zeigt eine tolle Facette seines eindrucksvollen Basses...


22.11.2015 von Edda Breski

"...Das Ensemble ist insgesamt verlässlich gut: von Tijl Faveyts, der den König druckvoll gibt..."


The Operatic Musicologist 23.11.2015 by Christine Arnold

"...Tijl Faveyts as King Treff demonstrated a worried father whose son's illness is causing him sorrow, which he showed with his warm and soft voice..."