15. Juni 2014 von Christoph Broermann

 

"...Doch die wohl beste Leistung des Abends kommt ausgerechnet von der kürzesten Rolle. Tijl Faveyts findet für den Komtur genau die richtige Mischung aus Wohlklang und machtvollem Bass, die in der Finalszene für Gänsehaut sorgt...