11. September 2015 von Christian Helming

"... Tijl Faveyts und James Moellenhoff überzeugen als Riesen Fasolt und Fafner. Sängerisch erzielt Faveyts dabei als Edel-Fasolt den Punktsieg..."

Oktoberausgabe von S. Barnstorf

"...der den ebenso raumfüllen aussingenden Tijl Faveyts als Fasolt nachvollziehbar beeindruckte. In Soldatenuniform stattlich ausstaffiert, sorgte der gebürtige Belgier mit mächtig-klirrendem Bass für knisternde Spannung..."


11. September 2015 von Anke Groenewold

"... Sie würde gerne mit dem verliebten Riesen Fasolt (energisch : Tijl Faveyts) durchbrennen..."

13. September 2015 von Sigi Brockmann

"...Einen edlen Baß verlieh Tijl Faveyts dem Riesen Fasolt, man konnte verstehen, daß Freia (Julia Bauer mit hellem Sopran) ihn augenscheinlich mochte..."

13. September 2015 von Thomas Molke

"...Auch die beiden Riesen sind mit Tijl Faveyts als Fasolt und James Moellenhoff  hochkarätig besetzt. Faveyts begeistert mit kräftigem Bass, dem er in seiner Liebe zu Freia einen leichten lyrischen Tonfall zu geben vermag..."

 

DER OPERNFREUND 13. September 2015 von Rudolf Hermes

"...Die Riese sind mit Tijl Faveyts als Fasolt und James Moellenhoff als Fafner start besetzt. Besonders Faveyts beeindruckt mit seiner wohl gerundeten und schön gefärbten Stimme..."