Kritik Oper Aktuell 06.05.2012 von Kaspar Sanneman

 

"... Aufhorchen lassen insbesondere ... Tijl Faveyts als geradezu luxuriös seine prächtige Bassstimme verströmender Zweiter Soldat..."

 

link